Archiv für den Monat: April 2011

alles schießt in die Höhe

Nach Ostern wieder zurück im Garten. Die Sonne und der Regen haben alles in die Höhe schießen lassen. Prima, wenn es sich um die Radieschen und die Erbsen handelt. Weniger gut, weil auch der Hopfen in der Hecke und dieses komische asiatische Schilfgras wuchern. So ein Ärger… Dazu rollen sich noch die Blätter der Rose ein. Ist die etwa krank? Naja, wir wissen ja, dass nicht alles gleichzeitig geht. Geduld ist gefordert!